Vorstellung des Schulvereins

Der Schulverein wurde vor mehr als 20 Jahren gegründet und versucht dort finanziell einzuspringen, wo städtische Mittel nicht mehr ausreichen. Einige Beispiele dieser Maßnahmen sind:

  • Anschaffung der Bänke auf dem Schulhof
  • Anschaffung der Regale für die Schultornister
  • Anschaffung der Spielgeräte auf dem Schulhof
  • Ergänzung der Lernspiele für die Klassen
  • Mitfinanzierung verschiedener Projekte bzw. Veranstaltungen , wie z.B. Junge Oper NRW, Trommel-Zauber, Kinderbuch-Autorenlesungen u.v.m
  • Ausrichtung des gesunden Frühstücks bei den Bundesjugendspielen

Letzte Projekte:

  • Zirkus Lindissimo – Unterstützung der Projektwoche 2012
  • Anlage eines Schulgartens

Hierzu sehen Sie Bilder der einiger der finanzierten Projekte und angeschafften Geräte. (unter dem Text)

Außerdem ist der Schulverein der Träger der Offenen Ganztags Schule und der verlässlichen Grundschule. Dadurch haben berufstätige Eltern die Möglichkeit Ihre Kinder durch erfahrene Erzieher und Pädagogen betreuen zu lassen. Hier gibt es auch die Möglichkeit der Hausaufgabenbetreuung.

Um noch mehr für die Kinder erreichen zu können, wären eine höhere Mitgliederzahl zu wünschen.

Der Jahresbeitrag beträgt EUR 12,00 , wobei nach oben keine Grenzen gesetzt sind. Dieser Beitrag kann bei der Steuererklärung als gemeinnützige Spende abgesetzt werden.

Auch über einmalige Spenden würden wir uns freuen, damit wir in der Lage sind, weiterhin finanziell die Kinder zu unterstützen.

Bänke auf dem Schulhof

Spielgeräte auf dem Schulhof

Zirkus Lindissimo