KGS steht Kopf

Rade- Helau, so hieß es am 27. Februar wieder in unserer Schule. Alle Schüler/innen und auch die Lehrkräfte kamen an diesem Tag in lustiger Verkleidung zur Schule. Natürlich wurde nicht gelernt, sondern in allen Räumen zünftig „Karneval“ gefeiert.

Von Schminken, Waffelnbacken, Disco, Wettspiele, bis hinunter zum „Gruselkabinett“ im Keller- es gab jede Menge Attraktionen.
Höhepunkt war dann ein kleines Programm in der Aula und der Besuch der Rader- Karnevalsgarde.

Geschrieben am 09.03.2014