KGS steht Kopf

Am Donnerstag, den 8. Februar stand die KGS wieder Kopf.

Alle Schüler/innen und auch die Lehrkräfte kamen an diesem Tag in lustiger Verkleidung zur Schule. Natürlich wurde nicht gelernt, sondern in allen Räumen zünftig Karneval gefeiert. Die Kinder hatten schon im Vorfeld ihre Räume geschmückt und das Programm für den Tag vorbereitet. In allen Klassen sorgten verschiedene Aktionen für Stimmung und Spaß. Wir zogen mit einer Polonäse durchs Schulhaus und ritten auf dem „Roten Pferd“. In der Aula begrüßten wir das Prinzenpaar und die Rader Karnevalsgarde. Höhepunkt war der Auftritt der Funkemariechen. „Rade Alaaf“ klang es immer wieder durch unsere Schule.

Geschrieben am 11.02.2018