„Gesunde Schule“

Die KGS Lindenbaum stellt an sich den Anspruch, eine „Gesunde und Bewegte Schule“ zu sein. Dies wird regelmäßig in unserem Gesundheitskonzept evaluiert und mit neuen Ideen ergänzt.
Durch das EU-Schulobst-Projekt erhalten die Schülerinnen und Schüler der KGS Lindebaum täglich zur Frühstückspause frisches Obst und/oder Gemüse der Saison. Allgemeine Infos zum EU-Schulobst-Projekt können Sie unter www.schulobst.nrw.de einsehen.

uch Sie bitten wir auf gesundes Schulfrühstück zu achten, z. B. ein Brot und etwas Obst. Verzichten Sie am Vormittag auf Süßes oder abgepacktes Frühstück.

„Wasser trinken“ ist erwiesenermaßen gesund und fördert die Konzentrationsfähigkeit. Daher können alle Kinder im Klassenraum an der Trinkbar immer Mineralwasser trinken. Das Mineralwasser (stilles, medium, normal) wird zentral durch den Schulverein bestellt. Dazu sammeln wir von jedem Kind zu Beginn des Schuljahres einen festen Betrag ein.
Die KGS Lindenbaum hat sich in einer Schulkonferenz dazu entschlossen, gesüßte Getränke abzuschaffen und jedem Kind den Zugang zum Mineralwasser immer zu ermöglichen.

Ein weiterer Baustein der „gesunden Schule“ sind nahrhafte und gesunde Snacks während diversen Schulveranstaltungen. Ein Beispiel wären unsere Bundesjugendspiele. Dort richten helfende Eltern ein Frühstücksbuffet mit frischem Obst, Gemüse und belegten Broten her, welches jedes Jahr aufs Neue die Kinder begeistert. Diese Buffets werden auch zu anderen Schulveranstaltungen errichtet, z.B. am „Ganz normalen Tag“.
Es hat sich eingebürgert, dass zahlreiche Klassen einen gemeinsamen Frühstückstag einrichten. An einem festen Wochentag verspeisen alle gemeinsam im großen Kreis ein gesundes Frühstück, welches von den Kindern selbst mitgebracht werden.

Im Unterricht lernen die Schülerinnen und Schüler durch das Projekt „Klasse 2000“ die Figur Klaro kennen. Durch Klaro erfahren die Kinder viel über ihren eigenen Körper, darüber, wie wichtig Bewegung für uns ist und erproben diese aktiv und erfahren, wie wichtig es ist die Psyche und den Körper im Gleichgewicht zu halten. Klasse 2000 begleitet alle Klassen im Unterricht vom ersten bis zum vierten Schuljahr.

Außerdem passt sich der Unterricht an die Bedürfnisse der Kinder und ihrem Bewegungsdrang an, indem regelmäßig Bewegungspausen im Klassenraum oder Flitzepausen auf dem Schulhof abgehalten werden.

All diese Bausteine zielen auf eine gesunde Entwicklung aller Schülerinnen, Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der KGS Lindenbaum ab. Wir freuen uns immer über Anregungen und weiteren Ideen von Seiten der Eltern. Scheuen Sie sich nicht, uns diesbezüglich anzusprechen.

Kontakt

Katholische Grundschule Lindenbaum
Kaiserstraße 39
42477 Radevormwald


Ansprechpartner:

Schulleitung: Fr. Janowski
Stellvertretung: Fr. Schlicker
Hausmeisterin: Fr. Stelberg


Betreuungsleitung: Frau Schoppe

Koordination Betreuung/ OGS
und Förderverein
Frau Reiß lindenbaumschule(at)gmail.com

Weitere Ansprechpartner

Tel.: 02195 - 13 73
Fax: 02195 - 67 76 24
Mail: info(at)kgs-rade.de




Sekretariat: Fr. Konze
Dienstag und Freitag von 8.00 – 12.00 Uhr